FÜR ÖKOLOGIE UND GESUNDHEIT

Verantwortung übernehmen

Verantwortung für Trinkwasser hört bei der Armatur nicht auf: Im Gegenteil. Schon bei der Herstellung achtet a2f darauf, dass die Umwelt geschützt wird. Der bei a2f eingesetzte rostfreie Stahl ist höchst ökologisch, weil er kein Blei enthält, keinen Nickel absondert und auch keine Chrom-Schutzhülle benötigt, die umweltschädlich ist.

Bei herkömmlichen Messing-Armaturen ist die Verchromung obligatorisch. Der Einsatz dieses Schwermetalls belastet die Umwelt durch alkalische und ätzende Gase und erfordert riesige Wassermengen bei der Herstellung. Rund 80 % des Schwermetalls fließen während der Verchromung in Industrieabwässer. Mit Edelstahl-Armaturen schützen Sie die Umwelt und alle, die Ihnen lieb sind.

Topseller